Saisonstart für Wirbelsäulengymnastik und Haltungsturnen

In der kommenden Woche (ab 23.09.2019) starten auch unsere Sektionen Wirbelsäulengymnastik und Haltungsturnen wieder in die neue Saison. Am Mittwoch von 18:30 bis 19:30 Uhr führt Alice Wagner in der Volksschule Neuarzl durch die Wirbelsäulengymnastik. Beim Haltungsturnen bemüht sich Maria Schönthaler freitags von 17:00 bis 18:00 Uhr ebenfalls in der Volksschule Neuarzl Rückenschmerzen vorzubeugen.

Wirbelsäulengymnastik

Zu einem ausgewogenen Training gehören vielfältige einfache Übungen zur gezielten Kräftigung und zur Lockerung aller Muskelgruppen, die Schwachstellen der Muskulatur ausgleichen sollen. Um ein möglichst ganzheitliches Bewegungsprogramm zu anzubieten, finden sowohl Haltungsgymnastik, Mattentraining als auch Zirkeltraining darin Platz. Unter Einsatz verschiedenster Trainingsgeräte wie Therabänder, Hanteln, Teppichfliesen, Langbänken oder Pilatesbällen wird ein besonderes Augenmerk auf die Schulung der Koordination gelegt. Da Sport und gute Laune eng miteinander verbunden sind, stehen Spaß & Freude stets im Vordergrund.

 

Haltungsturnen

Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten körperlichen Beschwerden. Wer viel und lange sitzt hat oft mit schmerzhaften Verspannungen zu kämpfen. Mit regelmäßiger Rückengymnastik und gezielten Übungen lassen sich die Probleme jedoch häufig gut in den Griff bekommen.

Dabei wollen wir im Rahmen unseres Kurses Damen und Herren behilflich sein. Unter dem Motto Spaß durch Bewegung an der Bewegung wird sowohl an der Dehnung, Kräftigung und Mobilisation des Rückens als auch an der Stärkung der sonstigen Muskulatur gearbeitet. Durch die Verbesserung der Haltung soll so weiteren Rückenbeschwerden vorgebeugt werden.

Sponsorenlogo Sponsorenlogo Sponsorenlogo Sponsorenlogo Sponsorenlogo Sponsorenlogo Sponsorenlogo