Gelungener Start in die neue Saison

Bereits traditionell läutete das Sommernachtsfest am 8. September auf der SVO-Stockbahn das neue Vereinsjahr in Neu-Arzl und dem Olympischen Dorf ein.

Die Veranstaltung, die von Andreas Sint und seinem Team gewohnt professionell organisiert wurde, konnte in diesem Jahr mit einem besonders prominenten Ehrengast aufwarten. Der Kabarettist Markus Koschuh gab Auszüge aus seinem neuen Buch „Olympisches Dorf – Kleinstadt im Weltdorf“ zum Besten. So mancher der Anwesenden fand sich in den kurzen Beiträgen wieder und die Lebensnähe der pointierten Anekdoten brachte die O-Dörfler immer wieder zum Schmunzeln.

Danach stellten die Bewohner des Olympischen Dorfes wieder mal ihr geselliges Naturell unter Beweis. Für Speis und Trank war bestens gesorgt und die alten Gigolos heizten der SVO Stockbahn ordentlich ein. Nahtlos übernahmen die SVO Linedancer die Tanzfläche und brachten mit flotten Schrittfolgen und heißen Rhythmen die Stimmung zum Kochen. An den Tischen und der Kegelbahn, überall fanden sich kleine Runden, die den Abend gemütlich ausklingen ließen er die Tombola noch einmal für einen Höhepunkt sorgen sollte.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Team der SVO-Stockbahn, welches das Sommernachtsfest für alle Beteiligten durch Ihr Engagement erst möglich gemacht hat.

Sponsorenlogo Sponsorenlogo Sponsorenlogo Sponsorenlogo Sponsorenlogo Sponsorenlogo Sponsorenlogo