Handball-Action im O-Dorf

Der SVO Handball Innsbruck ist der erfolgreichste Verein im Tiroler Damenhandball und eine Sektion des Sportvereins Olympisches Dorf/Neu-Arzl. Das Team feierte beachtliche Erfolge in den beiden höchsten nationalen Spielklassen sowie in Bayern, der Fokus liegt vor allem auf der Jugendarbeit.

Der SVO Handball Innsbruck entstand bereits kurz nach der Gründung des Hauptvereins und konnte schon bald darauf eine prägende Rolle im Tiroler Handball einnehmen. Das Damenteam holte bis dato 21 Tiroler Meistertitel. Diese Erfolge verdankt der Verein seiner langjährigen, intensiven Jugendarbeit. Ein starkes Trainerteam ermöglicht durch sein großes Engagement Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung und sorgt für das Erreichen zahlreicher Jugendmeistertitel in Tirol.

Kinderhandball

Schon für Kinder ab acht Jahren werden beim SVO Handball Innsbruck Trainingseinheiten angeboten. In einem gut betreuten, familiären Umfeld lernen unsere Kleinsten den Teamgedanken und handballerische Grundlagen kennen. Durch den gemeinsam betriebenen Sport entwickeln sich Spaß und Spielfreude.

Jugendhandball

Die weitere spielerische Entwicklung erfolgt nach Alter gestaffelt in Jugendgruppen. Hierbei werden Technik und Taktik vermittelt sowie sportliche Grundlagen und gesundheitliche Aspekte gezielt gefördert. Zu den Highlights zählen die Teilnahmen an den Tiroler Meisterschaften und an nationalen wie auch internationalen Turnieren.

Damenhandball

Das Aushängeschild des Vereins ist das Damenteam, das zum Großteil aus jenen Spielerinnen, die alle Jugendabteilungen durchlaufen haben, besteht. Bislang konnte der SVO Handball Innsbruck 21 Tiroler Meistertitel erobern und ist somit Rekordmeister. Zudem treten die Damen seit einigen Jahren in Bayern an und konnten auch dort bereits einige Erfolge verbuchen.

 

 

Sektionsleiter: Andreas Seeböck

Sponsorenlogo Sponsorenlogo SponsorenlogoSponsorenlogo Sponsorenlogo