Sommernachtsfest zum 30jährigen Jubiläum der SVO-Stockbahn

Bereits traditionell startet der Sportverein Olympisches Dorf/Neu Arzl mit seinem Sommernachtsfest in das neue Sportjahr. Heuer stand der Saisoneinstand im Zeichen des 30jährigen Jubiläums des Zweigvereins Stocksport. Zudem erstrahlte die SVO-Stockbahn nach der über den Sommer erfolgten Renovierung in neuem Glanz.

Neben der Speckbacher Schützenkompanie Alter Schießstand Neu-Arzl/O-Dorf, und der Stadtmusikkapelle Speckbacher Neu Arzl/Olympisches Dorf sorgten auch der Trachtenverein D‘Goldenen Dachler und der Verein „Die Kärntner in Innsbruck Khevenhüller 7er Bund“ mit Ihren Abordnungen für einen würdigen Rahmen und zahlreiche Ehrengäste machten Ihre Aufwartung. Der Sportverein Olympisches Dorf/Neu Arzl und sein Zweigverein SVO Stocksport nutzten die Gelegenheit um verdiente Mitglieder zu Ehren. Der SVO zeichnete Philipp Trattner sowie Annemarie Stürz aus, der SV Stocksport ehrte Gernot Sint und Karl Rainer.

Nachdem der offizielle Part noch im Trockenen über die Bühne gebracht wurde, konnte zum noch vergnüglicheren Teil des Abends übergegangen werden. Andreas Sint, Claudio Reinalter und Ihr Team hatten wie bei jeder Auflage für ein stimmungsvolles Ambiente ebenso wie für ausreichend Speis und Trank gesorgt. Roland Gruber führte gewohnt unterhaltsam durch den Abend, der im Auftritt der SVO Line Dancer seinen ersten Höhepunkt finden sollte. Die Tänzerinnen und Tänzer nahmen in mehreren Reihen Aufstellung und schon mit den ersten Rhythmen und Schritten sprang der Funke zum Publikum über und entfachte eine grandiose Stimmung. Neben dem Treiben auf der Tanzfläche fanden sich auch zahlreiche Gäste aus unserem Stadtteil in geselliger Runde zusammen. Ehe die Feier endgültig in gemütliches Beisammensein überging, war Fortuna bei der Tombola noch so manchem Gast hold.

Ein riesengroßes Dankeschön gilt dem Team der SVO-Stockbahn rund um Andreas Sint und Claudio Reinalter, die das Sommernachtsfest durch Ihre unermüdliche Arbeit erst möglich gemacht haben. Ebenso bedanken wir uns bei unseren befreundeten Vereinen für Ihre Unterstützung.

SponsorenlogoSponsorenlogoSponsorenlogo Sponsorenlogo